Persönliche Dienstleister der WKNÖ starten mit Jörg Löhr ins Weiterbildungsprogramm 2020


Jörg Löhr im Wifi St. Pölten beim Weiterbildungsprogramm der Persönlichen Dienstleister

Mit der „Kick-Off-Veranstaltung“ im Wifi St. Pölten startet die Fachgruppe der Persönlichen Dienstnehmer in das Weiterbildungsjahr 2020.


Viele der Mitglieder sind als EPUs –Ein-Personen-Unternehmen - tätig und als solche für alle Bereiche ihres Unternehmens verantwortlich und somit vor besondere Herausforderungen gestellt. Fachgruppen-Obfrau Birgit Streibel freute sich in einer Podiumsdiskussion mit dem Spartenobmann Gewerbe und Handwerk WKNÖ Wolfgang Ecker, dem Vorsitzenden der Jungen Wirtschaft NÖ Mathias Past und der Vorsitzenden Frau in der Wirtschaft NÖ Vera Sares über diese besonderen Bedingungen als Unternehmer zu sprechen und den Besuchern Tipps aus ihren persönlichen Berufsalltag zu geben.


Mit dem Vortrag „Erfolg und Motivation in Zeiten der Veränderung“ begeisterte Jörg Löhr, der zu den angesehensten und kompetentesten Persönlichkeitstrainern im deutschsprachigen Raum zählt. Löhr motivierte das Publikum die neu gewonnenen Erkenntnisse sofort umzusetzen, es anzupacken und etwas im eigenen Berufslieben zu bewegen.


Mit Netzwerken und vielen interessanten Gesprächen klang der Abend aus – und setzte gleichzeitig den Start ins Weiterbildungsprogramm 2020 der Persönlichen Dienstleister NÖ.


Mathias Past, Brigit Streibel, Vera Sares und Wolfgang Ecker im Wifi St. Pölten bei der Fachgruppe der Persönlichen Dienstleister


Persönliche Dienstleister der WKNÖ mit Wolfgang Ecker, Birgit Streibel, Vera Sares, Mathias Past.




Jörg Löhr im Wifi St. Pölten bei Veranstaltung der WKNÖ